Görlitz
Merken

Mehrere Görlitzer Gebäude mit Graffiti beschmiert

Neben den Sachbeschädigungen in Görlitz hat sich die Polizei am Wochenende mit dem Einbruch in ein Einfamilienhaus und den Diebstahl von E-Fahrzeugen beschäftigen müssen.

 0 Min.
Teilen
Folgen
Symbolbild.
Symbolbild. ©  dpa (Archiv)

Görlitzer Häuser mit Graffiti beschmiert

Unbekannte haben in der Nacht zu Sonnabend mehrere Häuser an der Christoph-Lüders-, der Parseval- und der Girbigsdorfer Straße in Görlitz verunstaltet. Wie die Polizei mitteilt, "sprühten sie mit unterschiedlichen Farben an verschiedene Gebäude Graffitis." Betroffen sind mehrere Firmen und ein Garagenkomplex. Der Schaden beläuft sich auf rund 500 Euro. Die Polizei ermittelt zu den Sachbeschädigungen und bittet um Hinweise an das Polizeirevier Görlitz (Telefonnummer 03581 65 00) oder an jede andere Polizeidienststelle. (SZ)

Einbruch in ein Markersdorfer Einfamilienhaus

In der Nacht zu Freitag sind Unbekannte in ein Einfamilienhaus Am Mühlberg in Markersdorf eingedrungen. "Sie durchsuchten dieses und entwendeten an verschiedenen Stellen gelagertes Bargeld in vierstelliger Höhe", teilte die Polizei am Wochenende mit. Der Sachschaden beläuft sich auf rund 200 Euro. Die Polizei ermittelt. (SZ)

Zwei E-Bikes und ein E-Roller in Boxberg gestohlen

Von einem Campingplatz in Boxberg sind in der Nacht zu Sonnabend zwei E-Bikes und ein E-Roller verschwunden. Sie waren nach Angaben der Polizei "auf einem Fahrradträger gesichert abgestellt". Die Fahrzeuge haben einen Wert von etwa 6.500 Euro. Der Sachschaden beläuft sich auf 1.000 Euro. Die Polizei untersucht den Vorfall. (SZ)

1 / 3
Einkaufen und Schenken
Nur einen Klick entfernt
Nur einen Klick entfernt

Hier erhalten Sie nützliche Tipps und die aktuellsten Neuigkeiten rund ums Thema Einkaufen und Geschenke aus Ihrer Region.