SZ + Görlitz
Merken

Polizist erforscht Kriminalität in Görlitz

Christian Moog macht seinen Master und hat sich dafür ein Görlitz-Thema ausgesucht. Er vergleicht den Stadtteil Königshufen mit einem aus Hessen.

Von Matthias Klaus
 3 Min.
Teilen
Folgen
Christian Moog an seinem Schreibtisch: Der Bundespolizist macht gerade seinen Master.
Christian Moog an seinem Schreibtisch: Der Bundespolizist macht gerade seinen Master. © privat

Wie sicher fühlen sich die Görlitzer? Oder genauer gesagt: die Königshufener? Dieser Frage geht gerade Christian Moog nach. Er ist Bundespolizist und Student im Masterstudium Kriminologie, Kriminalistik und Polizeiwissenschaft an der Ruhr-Universität Bochum. 

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?
Monatsabo abschließen & flexibel bleiben
30 Tage für 1,99€
danach 9,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Flexibel kündbar
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Unsere Empfehlung
Jahresabo abschließen & dauerhaft sparen
30 Tage für 1,99€
danach 7,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Danach monatlich 20% sparen
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Sind Sie Student/in? Hier Vorteil sichern!
Mehr zum Thema Görlitz