Partner im RedaktionsNetzwerk Deutschland
Görlitz
Merken

Görlitz bereitet Schlaglöchern ein Ende

Sobald die Witterung es zulässt, werden Straßen im Stadtgebiet geflickt. Noch haben die Asphaltwerke aber geschlossen.

Von Gabriela Lachnit
 1 Min.
Teilen
Folgen
NEU!
Symbolbild.
Symbolbild. © Archivfoto: SZ

Die Stadt Görlitz lässt Straßenschäden reparieren, die jetzt nach dem Winter zutage treten. Dabei handelt es sich vorrangig um Schlaglöcher. Die Reparatur betrifft auch unbefestigte öffentliche Straßen.

Los geht es, wenn Mischwerke wieder öffnen

Auch die Reparatur der Straße „Am Wasserwerk“ wurde in diesem Zusammenhang beauftragt, informiert das Görlitzer Rathaus auf Nachfrage. Ein Leser hatte sich wegen des schlechten Zustandes der Straße an Sächsische.de gewandt.

Sobald es die Witterung zulässt und die Asphaltmischwerke geöffnet haben, werden auch die Asphaltstraßen repariert, informiert das Rathaus. Die Straßenreparaturen sollen bis Ende Mai 2022 abgeschlossen sein.