SZ + Görlitz
Merken

Riesengebirge fehlen deutsche Ski-Touristen

Trotzdem fließt im polnischen Niederschlesien und Böhmen viel Geld in den Ausbau der Infrastruktur und Angebote.

 5 Min.
Teilen
Folgen
Seit Kurzem wird Kunstschnee mit einer Schneekanone auf einer Piste im Skigebiet Buková Hora im Böhmischen Mittelgebirge versprüht. Die Skigebiete waren kurz geöffnet, nun sind sie zunächst bis 10. Januar zu.
Seit Kurzem wird Kunstschnee mit einer Schneekanone auf einer Piste im Skigebiet Buková Hora im Böhmischen Mittelgebirge versprüht. Die Skigebiete waren kurz geöffnet, nun sind sie zunächst bis 10. Januar zu. © dpa

Von Petra Laurinova und Klaus-Peter Längert

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?
Monatsabo abschließen & flexibel bleiben
30 Tage für 1,99€
danach 9,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Flexibel kündbar
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Unsere Empfehlung
Jahresabo abschließen & dauerhaft sparen
30 Tage für 1,99€
danach 7,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Danach monatlich 20% sparen
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Sind Sie Student/in? Hier Vorteil sichern!
Mehr zum Thema Görlitz