Partner im RedaktionsNetzwerk Deutschland
SZ + Görlitz
Merken

Spendenaktion für Künstler startet in Görlitz

Mediziner Roger Hillert, Marketingmann Lutz Kühne und der Aktionskreis haben sich zusammengetan. Und brauchen jetzt ganz viele Nachahmer.

Von Susanne Sodan
 3 Min.
Teilen
Folgen
NEU!
Die Dixie Constellation aus Jelenia Gora im August in Görlitz. Trotz Krise versuche viele, etwas auf die Beine zu stellen.
Die Dixie Constellation aus Jelenia Gora im August in Görlitz. Trotz Krise versuche viele, etwas auf die Beine zu stellen. © Nikolai Schmidt

Zu wenig zu tun hat Roger Hillert vom Medizinischen Labor Ostsachsen nicht. Hier werden die allermeisten Proben aus den Landkreisen Görlitz und Bautzen ausgewertet. Nicht nur die Positivrate derzeit ist dramatisch, 20 bis 30 Prozent, auch der Arbeitsaufwand. Dennoch, „wir haben Arbeit“, sagt Hillert. Der Gedanke habe ihn kürzlich bei der Fahrt auf Arbeit nicht mehr losgelassen. „Wie ist es für die, die was machen wollen, aber nicht können?“ Entstanden ist eine Spendenaktion für Kulturschaffende: „Kultur ist Leben.“

Ihre Angebote werden geladen...