SZ + Görlitz
Merken

Weniger ungeimpfte Pfleger im Kreis Görlitz als befürchtet

Über 1.900 ungeimpfte Mitarbeiter im Gesundheitswesen zählt der Kreis Görlitz. Was sie jetzt erwartet.

Von Susanne Sodan
 5 Min.
Teilen
Folgen
Die sektorale Impfpflicht ist umstritten. Und auch Impfgegner setzten auf das Thema. Doch die meisten Pfleger halten sich an die Regelung.
Die sektorale Impfpflicht ist umstritten. Und auch Impfgegner setzten auf das Thema. Doch die meisten Pfleger halten sich an die Regelung. © Danilo Dittrich

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?
Monatsabo abschließen & flexibel bleiben
30 Tage für 1,99€
danach 9,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Flexibel kündbar
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Unsere Empfehlung
Jahresabo abschließen & dauerhaft sparen
30 Tage für 1,99€
danach 7,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Danach monatlich 20% sparen
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Sind Sie Student/in? Hier Vorteil sichern!
Mehr zum Thema Görlitz