merken
PLUS Görlitz

Müllmann von Fahrzeug überrollt - tot

Das tragische Unglück ist am Montag in Kunnersdorf passiert. Jetzt ermittelt der Verkehrsunfalldienst.

So sah es am Unfallort aus.
So sah es am Unfallort aus. © Danilo Dittrich

Zu einem tödlichen Verkehrsunfall ist es am Montagnachmittag gegen 13.20 Uhr zwischen Kunnersdorf und Bernstadt auf dem Eigen gekommen.

Der Vorfall, den ein Polizeisprecher selbst als "tragisch" einordnet, ist auf der Herrnhuter Straße passiert. Der 56-jährige Fahrer eines Entsorgungs- beziehungsweise Müllfahrzeuges hatte dort sein Fahrzeug in einer Einfahrt abgestellt und stieg laut Polizei aus, um etwas mit dem Fahrer eines Linienbusses zu besprechen. Dabei sah er, wie sein Müllwagen auf der abschüssigen Straße losrollte.

Augusto
Leben und Genuss
Leben und Genuss

Für Genießer genau das Richtige! Leckere Ideen, Lebensart, Tradition und Trends gibt es in der Themenwelt Augusto.

Ob er möglicherweise vergessen hat, die Handbremse des Lkw zu ziehen, ist laut Polizei unklar. Jedenfalls wurde er beim Versuch, es aufzuhalten, von seinem eigenen Fahrzeug überrollt beziehungsweise zwischen Bus und Müllfahrzeug eingequetscht. Jede Hilfe kam zu spät, er starb an den Folgen der Verletzungen. Der Sachschaden wird auf 12.000 Euro geschätzt.

Der Verkehrsunfalldienst hat nun die Ermittlungen aufgenommen. Dabei gilt es auch zu klären, warum das Fahrzeug plötzlich losrollte. (SZ)

Mehr Nachrichten aus Görlitz lesen Sie hier.

Mehr Nachrichten aus Niesky lesen Sie hier.

Mehr Nachrichten aus Löbau und Umland lesen Sie hier.

Mehr Nachrichten aus Zittau und Umland lesen Sie hier.

Mehr zum Thema Görlitz