Merken
Görlitz

Torstraßen-Autorin Sybil Volks gibt Signierstunde in Görlitz

Am Montag, ab 17 Uhr können sich Freunde des Romans ein Autogramm abholen - und zwar in der Steinstraße, wo noch am Freitag der Film gedreht wurde.

 1 Min.
Am Donnerstag und Freitag drehte das Filmteam in der Steinstraße in Görlitz.
Am Donnerstag und Freitag drehte das Filmteam in der Steinstraße in Görlitz. © SZ/Peter Chemnitz

Sybil Volks, die Autorin des Romans "Torstraße 1", wird am Montag von 17 bis 18 Uhr in der Comenius-Buchhandlung in der Steinstraße eine Signierstunde geben. Die Kunden können ihre Bücher auch zum Signieren mitbringen, informiert Comenius-Angestellte Carola Preuß.

Währenddessen dreht ein Filmteam derzeit in Görlitz die Serie zum Buch. Am Freitag wurden die letzten Szenen in der Steinstraße aufgenommen, für die das leerstehende Kaufhaus Totschek, gleich gegenüber des Buchladens, mittels Kulissen in das historische Kaufhaus "Jonass" verwandelt worden war. (SZ)

Anzeige TOP Jobs
TOP Jobs
TOP Jobs

Finden Sie bei Top Jobs jetzt Ihren Traumjob in der Region! Attraktive Arbeitgeber Ihrer Region suchen Sie!

Mehr zum Thema Görlitz