merken
PLUS Görlitz

Polizei ahndet Überholen auf Standstreifen

Insgesamt elf Verkehrssünder haben die Beamten am Montag auf der A4 erwischt. Nun erwarten die Fahrer Konsequenzen.

Symbolbild
Symbolbild © dpa

Autobahnpolizisten haben am Montagvormittag auf der A 4 elf Standstreifen-Überholer aus dem Verkehr gezogen.

Das teilt Sebastian Ulbrich, Pressesprecher der Polizeidirektion Görlitz, mit. Durch starken Berufsverkehr und infolge eines Unfalls ging es nahe der Gemeinde Wachau zwischen Görlitz und Dresden nur schleppend voran. Die Fahrer müssen nun mit einem Bußgeld von 75 Euro und einem Punkt in Flensburg rechnen. (SZ)

Bauen und Wohnen
Wohnen Sie noch oder bauen Sie schon?
Wohnen Sie noch oder bauen Sie schon?

Hier finden Sie alles, was Sie fürs Sanieren, Renovieren oder Bauen Ihrer eigenen vier Wände brauchen.

Mehr Nachrichten aus Görlitz lesen Sie hier.

Mehr Nachtrichten aus Niesky lesen Sie hier.

Mehr zum Thema Görlitz