Partner im RedaktionsNetzwerk Deutschland
Görlitz
Merken

Ukraine-Krieg: Bündnis ruft zu Friedensdemo in Görlitz auf

Treffpunkt ist am Sonntag auf dem Marienplatz in Görlitz. Zahlreiche Redner aus Politik, Kirche und Vereinen haben sich angekündigt.

 1 Min.
Teilen
Folgen
NEU!
Das Görlitzer Landratsamt wird aus Solidarität in den ukrainischen Landesfarben angestrahlt.
Das Görlitzer Landratsamt wird aus Solidarität in den ukrainischen Landesfarben angestrahlt. © Matthias Wehnert

Zu einer Friedensdemo gegen den Krieg in der Ukraine ruft ein Bündnis aus Vereinen, Institutionen und Parteien für Sonntag auf. Gemeinsam mit allen, denen Frieden wichtig ist, wollen sie ab 15 Uhr auf dem Marienplatz in Görlitz Solidarität mit der Ukraine bekunden, heißt es in einer Pressemitteilung.

Als Redner haben zugesagt:

  • Daniel Herold, Bezirksgeschäftsführer Verdi
  • Markus Schlimbach, Vorsitzender DGB Sachsen
  • Stephan Meyer, Landtagsabgeordneter CDU
  • Karin Mohr, SPD Görlitz
  • Franziska Schubert, Landtagsabgeordnete Bündnisgrüne
  • Antonia Mertsching, Landtagsabgeordnete Die Linke
  • Thomas Koppehl, Superintendent des Ev. Kirchenkreises Schlesische Oberlausitz
  • Ein Vertreter des Vereins Tierra-eine-Welt

Umrahmt werden die Reden von Auftritten der Schauspielerin Yvonne Reich, der Musikerin Julia Boegershausen, der Görlitzer Rapgruppe "Flaiz & Crew" sowie von Jessy James LaFleur, die eigene Lyrik vorstellen wird. (SZ)