merken
PLUS Görlitz

17-Jährige landet mit Citroen im Graben

Die Fahranfängerin kommt zwischen Königshain und Reichenbach von der Straße ab. Bei dem Unfall gibt es zwei Verletzte.

Der Citroen war nicht mehr fahrbereit.
Der Citroen war nicht mehr fahrbereit. © LausitzNews.d/Philipp Mann

Eine 17-Jährige hat am Dienstagnachmittag auf dem Weg von Königshain nach Reichenbach einen Unfall gebaut. Gegen 16.15 Uhr befuhr die Fahranfängerin in einem Citroen C2 die Kreisstraße. Aus bislang unklarer Ursache verlor sie plötzlich die Kontrolle über den Wagen, geriet nach rechts auf das Bankett. "Der Wagen drehte sich daraufhin, kam von der Fahrbahn ab und im Straßengraben zum Stehen", berichter Polizeisprecherin Anja Leuschner. 

Die Fahrerin und ihr Begleiter auf dem Beifahrersitz erlitten bei dem Unfall leichte Verletzungen. Mit zwei Wagen eilte der Rettungsdienst zum Unfallort. Die Helfer versorgten die beiden Betroffen, die sie anschließend in ein umliegendes Klinikum brachten. "Das Auto war nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden", so die Polizeisprecherin. Der Sachschaden beträgt 4.000 Euro. 

Anzeige
Große Jubiläumsaktion bei XXL KÜCHEN ASS
Große Jubiläumsaktion bei XXL KÜCHEN ASS

Zum 25-jährigen Geburtstag gibt es bei den sieben XXL KÜCHEN ASS-Fachmärkten in Sachsen den gewohnten Service und tolle Jubiläumsangebote.

Mehr Nachrichten aus Görlitz lesen Sie hier.

Mehr Nachrichten aus Niesky lesen Sie hier.

Mehr zum Thema Görlitz