SZ + Görlitz
Merken

Görlitz schlägt neue Regeln für Touri-Busse vor

Viel zu hohe Gebühren und ungeeignete Standplätze: 2021 gab es viele Probleme. Doch wie könnte es besser werden?

Von Ingo Kramer
 5 Min.
Teilen
Folgen
In Görlitz bieten verschiedene Unternehmen Stadtrundfahrten mit dem Bus an.
Sie alle brauchen Standplätze, doch die kosten seit 2021 auch Geld.
In Görlitz bieten verschiedene Unternehmen Stadtrundfahrten mit dem Bus an. Sie alle brauchen Standplätze, doch die kosten seit 2021 auch Geld. © André Schulze

Gregor Kempfert hat eine Idee: Könnte die Stadt Görlitz die Gebühren für die Standplätze der Stadtrundfahrten-Busse nicht nach deren Sitzplatzzahl festlegen? „Zehn bis 15 Euro Standgebühr pro Sitzplatz und Monat wären die beste Möglichkeit“, sagt der Chef der Salis-Salzgrotte, der in Görlitz auch Stadtrundfahrten anbietet.

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?
Monatsabo abschließen & flexibel bleiben
30 Tage für 1,99€
danach 9,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Flexibel kündbar
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Unsere Empfehlung
Jahresabo abschließen & dauerhaft sparen
30 Tage für 1,99€
danach 7,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Danach monatlich 20% sparen
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Sind Sie Student/in? Hier Vorteil sichern!