merken
Görlitz

Corona: Theater bleibt bis Ende Mai dicht

Das betrifft sowohl den Görlitzer als auch den Zittauer Standort. Geprobt wird aber im Hintergrund weiter.

Probe des Orchesters im Theater Görlitz
Probe des Orchesters im Theater Görlitz © André Schulze (Archiv)

Aufgrund der aktuellen Corona-Pandemie wird es bis Ende Mai keine Vorstellungen an den beiden Standorten des Gerhart-Hauptmann-Theaters Görlitz-Zittau geben. "Obwohl wir es sehr bedauern, Sie weiterhin nicht bei uns willkommen heißen zu können, ist in der derzeitigen Situation Rücksicht auf die Gesundheit unserer Besucher und Mitarbeiter weiterhin das oberste Gebot", teilt Pressesprecherin Jasmin Schröter mit.

Hinter den Kulissen laufe der Proben- und Produktionsbetrieb für die geplanten Sommertheaterinszenierungen nach dem bewährten Hygienekonzept weiter. (SZ)

Familie und Kinder
Familienzeit auf sächsische.de
Familienzeit auf sächsische.de

Sie suchen eine Freizeitplanung oder Erziehungsrat? Wir unterstützen Sie mit Neuigkeiten sowie Tipps und Tricks Ihren Familienalltag zu versüßen.

Aktuelle Änderungen entnehmen sind auch auf der Internetseite des Theaters unter www.g-h-t.de zu finden.

Mehr Nachrichten aus Görlitz lesen Sie hier.

Mehr Nachrichten aus Niesky lesen Sie hier.

Mehr Nachrichten aus Löbau lesen Sie hier.

Mehr Nachrichten aus Zittau lesen Sie hier.

Mehr zum Thema Görlitz