merken
Görlitz

Lions Club unterstützt Viathea mit Adventskalender

Es gibt ihn beispielsweise im Senckenberg-Museum zu kaufen. Dabei besteht auch die Chance, etwas zu gewinnen.

© Lions Club / PR

Der Lions Club Görlitz unterstützt mit dem Verkauf seines ersten Adventskalenders „Lichterzauber Görlitz/Zgorzelec 2021“ den Förderverein Viathea als Unterstützerin des Viathea Straßentheaterfestivals. "Durch das Öffnen der 24 Türchen im Advent und einen finanziellen Beitrag von 5 Euro kann damit jeder dazu beitragen, diesen wertvollen Baustein unseres kulturellen Lebens zu fördern", teilt Willi Xylander vom Görlitzer Lions Club mit. Nachdem – bedingt durch die Coronazeit – das in diesem und im vergangenen Jahr abgesagt wurde, soll ganz konkret der Aufbau eines Theaterwagens zukünftig auch unterjährige Auftritte des Viathea-Fördervereines ermöglichen.

Als kleines Dankeschön für den Kauf eines Adventskalenders, den es beispielsweise im Senckenberg-Museum gibt, verstecken sich hinter jedem Kalendertürchen kleine, mittlere und große Preise. Wer also auch noch eine kleine Geschenkidee zur Adventszeit benötigt, kann hier fündig werden. Die Preise werden gesponsert von Unternehmen der Görlitzer Region, welche das Viathea-Projekt auf diesem Weg ebenfalls mittragen.

Anzeige
Mehr Görliwood für die Region
Mehr Görliwood für die Region

Görlitz ist bereits ein beliebter Drehort für Kino- & Fernsehfilme. Nun sucht das Filmbüro Görlitz weitere tolle Locations. Sie haben eine? Bieten Sie sie hier an!

Das Winter-Viathea soll am 20. November erneut im Kühlhaus stattfinden, die nächste reguläre Ausgabe dann voraussichtlich 2022. (SZ)

Mehr zum Thema Görlitz