merken
PLUS Görlitz

Wer baut einen Palast in Zgorzelec?

Die Baustelle liegt auf einem Hügel unmittelbar an der Neiße. Viele Görlitzer fragen sich, was dahinter steckt.

Blick von der Peterskirche in Görlitz zur Villen-Baustelle in Zgorzelec.
Blick von der Peterskirche in Görlitz zur Villen-Baustelle in Zgorzelec. © Paul Glaser/glaserfotografie.de

Von Katarzyna Wilk-Sosnowska

Wer von der Neißstraße oder von der Peterskirche aus nach Zgorzelec schaut, dem fällt der aufgeschüttete Hügel auf der anderen Seite der Neiße sofort ins Auge. Seit Monaten bereits können die Görlitzer darauf Bauarbeiten beobachten. Der Rohbau weckt bei vielen Einwohnern von Görlitz großes Interesse, da er so präsent an exponiertem Ort entsteht. Aber was entsteht da?

Anzeige
Eigenständigkeit mit solidem Partner
Eigenständigkeit mit solidem Partner

Grund zum Feiern bei der Joachim Herzog GmbH in Rittmitz: Vor 30 Jahren holte man sich mit Marktführer Portas Know-how mit Zukunft ins Haus.

Die Abteilung für Architektur und Bau des Landratsamtes in Zgorzelec erteilte die Genehmigung für den Bau eines Einfamilienhauses auf diesem Areal. "Leider liegen uns keine Informationen zum geplanten Fertigstellungstermin vor", informiert Kamila Kowalska, Pressesprecherin des Landratsamtes in Zgorzelec. Mehr ist von behördlicher Seite nicht zu erfahren.

Deutlich zu sehen, wie der Hügel für die Villa am polnischen Neißeufer vis a vis von Görlitz aufgeschüttet wurde.
Deutlich zu sehen, wie der Hügel für die Villa am polnischen Neißeufer vis a vis von Görlitz aufgeschüttet wurde. © Paul Glaser/glaserfotografie.de

Wenn in Zgorzelec etwas derart Großes geplant wird und emporwächst, weisen die Einheimischen normalerweise auf die beiden reichsten Einwohner der Stadt hin. Das sind zum einen Christos Papanaum, der geheimnisvolle Grieche, dem angeblich halb Zgorzelec gehören soll, und zum anderen Artur Toronowski, Besitzer und Betreiber des Bananenimperiums "Citronex" in Zgorzelec.

Und tatsächlich bestätigen Freunde der Familie, dass "auf diesem Hügel Toronowskis Sohn Rafał ein Haus baut". Die Bauarbeiten wurden für eine Weile unterbrochen, sollten jetzt aber wieder aufgenommen werden.

Mehr Nachrichten aus Görlitz lesen Sie hier

Mehr Nachrichten aus Niesky lesen Sie hier

Mehr zum Thema Görlitz