Partner im RedaktionsNetzwerk Deutschland
SZ + Görlitz
Merken

Wer hilft dem künftigen Dorfcafé?

Der Betreiberverein "Sohland lebt" benötigt noch tatkräftige Unterstützung und wirbt um Spenden.

Von Constanze Junghanß
 2 Min.
Teilen
Folgen
NEU!
© Constanze Junghanß

Der Verein "Sohland lebt" hat eine Crowdfundingaktion gestartet. Auch ein Sechs-Minuten-Film wurde dazu gedreht, der im Internet auf dieser Plattform zu sehen ist. „Für den Umbau zum Dorfcafé fehlen uns noch 5.000 Euro“, sagt Mitorganisatorin Lotte Benesch-Jenker. Dafür werden Spenden benötigt. Der Verein baut eine ehemalige Wohnung am Mittelhof zu einem Begegnungsort um. Großen Wert legen die Macher dabei auf Ökologie und Nachhaltigkeit.

Ihre Angebote werden geladen...