SZ + Görlitz
Merken

Wer versorgt Görlitz künftig mit Wasser?

2016 schrieb die Stadt ihre Wasser- und Abwasserkonzession für die nächsten 20 Jahre aus. Eine Entscheidung ist bis heute nicht gefallen. Doch nun kommt Bewegung in die Angelegenheit.

Von Sebastian Beutler
 5 Min.
Teilen
Folgen
Wer versorgt Görlitz künftig mit Wasser? Die Suche geht bereits ins sechste Jahr.
Wer versorgt Görlitz künftig mit Wasser? Die Suche geht bereits ins sechste Jahr. © Nikolai Schmidt

Es ist vermutlich eine der am längsten andauernden Ausschreibungen. Seit Ende 2016 versucht die Stadt Görlitz, die Konzession für ihre Wasser- und Abwasserversorgung für die nächsten 20 Jahre neu auszuschreiben. Doch auch nach fünfeinhalb Jahren hat das noch zu keinem Ergebnis geführt. Nun könnte es aber bald so weit sein. Warum das Ganze so lange dauert und was das für die Verbraucher bedeutet, erklärt die SZ-Analyse.

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?
Monatsabo abschließen & flexibel bleiben
30 Tage für 1,99€
danach 9,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Flexibel kündbar
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Unsere Empfehlung
Jahresabo abschließen & dauerhaft sparen
30 Tage für 1,99€
danach 7,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Danach monatlich 20% sparen
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Sind Sie Student/in? Hier Vorteil sichern!