SZ + Görlitz
Merken

Wie eine Baustelle Wutbürger produziert

Die Sanierung der Bahnhofstraße geht ihrem Ende zu. Bloß gut. Manchem Anwohner geht die Puste aus.

Von Susanne Sodan
 6 Min.
Teilen
Folgen
Hauptsächlich baut die Strabag auf der Bahnhofstraße - die jetzt Formen annimmt.
Hauptsächlich baut die Strabag auf der Bahnhofstraße - die jetzt Formen annimmt. © André Schulze

Wojciech Jablonski ist sauer. Jetzt vielleicht nicht mehr so sehr. Denn die Görlitzer Bahnhofstraße nimmt Formen an. Der Gehsteig hat zwar noch kein Pflaster, ist aber immerhin wieder als Fußweg erkennbar. Bagger und Bauarbeiter arbeiten am Straßenaufbau, zwei Steinsetzer klopfen am Mittwochmorgen die Pflasterung einer kleinen Verkehrsinsel zurecht. Aber hätte das - die Sanierung der Bahnhofstraße - auch schneller gehen können? 

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?
Monatsabo abschließen & flexibel bleiben
30 Tage für 1,99€
danach 9,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Flexibel kündbar
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Unsere Empfehlung
Jahresabo abschließen & dauerhaft sparen
30 Tage für 1,99€
danach 7,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Danach monatlich 20% sparen
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Sind Sie Student/in? Hier Vorteil sichern!
Mehr zum Thema Görlitz