merken
Görlitz

Wieder Autos im Kreis Görlitz geknackt

Die Täter schlugen in Zittau und Görlitz zu. Die Fahrzeuge selbst ließen sie jedoch stehen.

Symbolbild
Symbolbild © Heiko Wolfraum/dpa

Unbekannte haben in der Nacht zum Dienstag einen Caddy aufgebrochen, der am Külzufer in Zittau geparkt war. Daraus stahlen sie Werkzeuge im Wert von 1.000 Euro. Das teilt Polizeisprecherin Franziska Schulenburg der SZ auf Nachfrage mit.

An der Hotherstraße in Görlitz brachen Diebe in derselben Nacht in einen BMW und einen Mercedes Benz ein. Sie stahlen persönliche Gegenstände. Außerdem bauten sie aus dem Mercedes ein integriertes Navigations- und Multifunktionsgerät inklusive Bildschirm aus. Sach- und Stehlschaden betragen jeweils insgesamt 2.000 Euro für beide Fahrzeuge.

StadtApotheken Dresden
Die Stadt Apotheken Dresden sind für Sie da
Die Stadt Apotheken Dresden sind für Sie da

Die Stadt Apotheken Dresden unterstützen Sie bei einer gesunden Lebensweise und stehen Ihnen sowohl mit präventiven als auch mit therapeutischen Maßnahmen, Arzneimitteln und Gesundheitsprodukten zur Seite.

Mehr Nachrichten aus Löbau und Umland lesen Sie hier.

Mehr Nachrichten aus Zittau und Umland lesen Sie hier.

Mehr Nachrichten aus Görlitz lesen Sie hier

Mehr Nachrichten aus Niesky lesen Sie hier

1 / 1

Mehr zum Thema Görlitz