Görlitz
Merken

Wieder Einbrüche in Görlitzer Keller und in eine Firma

Gestohlen wurden Fahrräder, ein Elektro-Roller und Buntmetall.

 1 Min.
Teilen
Folgen
Die Polizei meldet Einbrüche in Görlitz.
Die Polizei meldet Einbrüche in Görlitz. © dpa

Auch an diesem Montagmorgen muss die Sprecherin der Görlitzer Polizeidirektion wieder melden, dass es am Wochenende in Görlitz Einbrüche gegeben hat: So sind unbekannte Täter in der Nacht zum Sonntag in den Keller eines Mehrfamilienhauses an der Stauffenbergstraße eingebrochen. Aus den Kellerverschlägen ließen sie ein Damenfahrrad, ein Mountainbike und einen Elektro-Roller mitgehen.

Ein Einbruch wird auch von einem Firmengelände an der Nickritzer Straße in Hagenwerder gemeldet. Unbekannte Täter sind in ein Gebäude eingebrochen, haben dort mehrerer Türen aufgebrochen und die Räume durchsucht. Gestohlen haben sie schließlich Buntmetall im Wert von rund 1.500 Euro. Den angerichteten Schaden gibt die Polizei mit 600 Euro an. Bei diesem Einbruch kann die Tatzeit auf Sonnabendnachmittag zwischen 16 und 18 Uhr eingegrenzt werden. Die Kripo ermittelt. (SZ/ju)