merken
PLUS Görlitz

Auszeichnung für frühere Landskron-Chefin

Sieben Persönlichkeiten erhalten in diesem Jahr die sächsische Verfassungsmedaille. Unter den Preisträgern ist Sonja Schilg.

Sonja Schilg wird am heutigen Sonnabend in Dresden ausgezeichnet.
Sonja Schilg wird am heutigen Sonnabend in Dresden ausgezeichnet. © Arvid Müller

Die Geschäftsführerin des Staatsweinguts Schloss Wackerbarth, Sonja Schilg, erhält an diesem Sonnabend mit sechs weiteren Sachsen die Verfassungsmedaille des Freistaats 2021.

Mit der Auszeichnung wird die gebürtige Slowakin für ihren Einsatz für das Kultur- und Weinland Sachsen geehrt, heißt es zur Begründung. Seit 2003 ist Frau Schilg Geschäftsführerin des Staatsweingutes Wackerbarth. Dort setze sie ihr erfolgreiches, unternehmerisches Wirken fort, teilte die Verwaltung des Landtages mit.

LandMAXX - Baumärkte und Baustoffzentren
Mitten in Sachsen, ganz nah am Menschen
Mitten in Sachsen, ganz nah am Menschen

LandMAXX ist der freundliche, kreative und innovative Nahversorger für alle, die in Haus, Hof und Garten gern selbst anpacken.

22 Jahre in der Landskron Brauerei tätig

In Görlitz ist Sonja Schilg immer noch gut bekannt als frühere Geschäftsführerin der Landskron Brauerei. 22 Jahre lang arbeitete sie in der Brauerei, gestaltete zusammen mit der zurückgekehrten Eigentümerfamilie Scheller den Übergang in die Marktwirtschaft und legte die Fundamente für den heutigen Erfolg der mittelständischen Brauerei. Im Juli 2002 trennte sich die Brauerei plötzlich von Frau Schilg, weil sie andere Vorstellungen von der zukünftigen Entwicklung hatte als die Eigentümerfamilie.

Bei Sonja Schilg blieb aber keine Verbitterung zurück. Vor allem nicht gegenüber Görlitz. Vor sechs Jahren stimmte sie in der Zeitschrift „Meine gute Landküche“ ein Loblieb auf die Stadt an der Neiße an. „Mein Herz hängt an Görlitz, der entzückenden Kleinstadt weit im Osten der Lausitz, die für viele Deutsche ein Symbol für eine gelungene Wende ist“, schrieb damals Sonja Schilg. Und verriet auch: Bier sei neben Wein eine ihrer Leidenschaften. Landskron ist dabei Favorit.

Mehr Nachrichten aus Görlitz lesen Sie hier

Mehr Nachrichten aus Niesky lesen Sie hier

Mehr zum Thema Görlitz