SZ + Görlitz
Merken

Woher kommt der Quiz-Boom in den Kneipen der Region?

In Görlitz gibt's mittlerweile Kneipenquizze in vier Lokalen. Auch in Zittau, Löbau, Großhennersdorf und Weißwasser wird bei Bier und Chips fleißig gerätselt.

Von Marc Hörcher
 4 Min.
Teilen
Folgen
Von links: Inhaberin Uma Zimmermann hat das erste Kneipenquiz im Café Oriental organisiert. Ideengeber ist Kneipenquiz-Fan Ronny Ilchmann. Stammgast Michael Wolf unterstützt und besorgte die Technik für den Rate-Abend.
Von links: Inhaberin Uma Zimmermann hat das erste Kneipenquiz im Café Oriental organisiert. Ideengeber ist Kneipenquiz-Fan Ronny Ilchmann. Stammgast Michael Wolf unterstützt und besorgte die Technik für den Rate-Abend. © Martin Schneider

Weil ein Hotel im afrikanischen Sambia direkt neben einem großen Mangobaum gebaut wurde, wandert dort jedes Jahr im November eine ganze Elefantenherde durch den Eingangsbereich. Das japanische „Kawaii-Cooking“ beschreibt das Kochen von Gerichten im Bonsai-Format. Und im Golf von Kalifornien schwimmt ein Fisch durchs Gewässer, dessen Paarungsritual so laut vonstattengeht, dass andere Meeresbewohner davon taub werden können. Wer diese und weitere zum Teil skurrile Fakten weiß oder zumindest richtig errät, ist beim Kneipenquiz im Café Oriental in der Görlitzer Altstadt weit vorne mit dabei.

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?
Monatsabo abschließen & flexibel bleiben
30 Tage für 1,99€
danach 9,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Flexibel kündbar
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Unsere Empfehlung
Jahresabo abschließen & dauerhaft sparen
30 Tage für 1,99€
danach 7,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Danach monatlich 20% sparen
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Sind Sie Student/in? Hier Vorteil sichern!