merken

Görlitz

Goethestraße ist jetzt Baustelle

Seit dieser Woche bekommt der Abschnitt von der Sattig- bis zur Alex-Horstmann-Straße in Görlitz neuen Asphalt. Das geht nicht ohne Einschränkungen.

Symbolbild.
Symbolbild. © Sebastian Kahnert/dpa

Seit Montag hat in der Goethestraße stadtauswärts die Decklagenerneuerung begonnen. Betroffen ist der Abschnitt von der Sattigstraße bis zur Alex-Horstmann-Straße. Zuerst wurde die alte Decklage abgefräst. 

Die Baustelle kommt derzeit noch ohne Vollsperrung aus, sagt Bauamtsleiter Torsten Tschage: „Die Fahrbahn ist nur eingeengt.“ Das ändere sich erst mit dem Asphalteinbau. Wenn alles gut geht, beginnt der am Freitag: „Dann wird die Fahrbahn stadtauswärts voll gesperrt.“ Wie lange die Baustelle insgesamt dauern wird, stehe noch nicht fest. Stadteinwärts wird parallel der Gehweg erneuert, auch dort kann es zu Einengungen kommen.

Der Garten ruft
Der Garten ruft

Die Gartenzeit läuft aber nichts geht voran? Tipps, Tricks und Wissenswertes haben wir hier zusammengetragen. Vorbei schauen lohnt sich!

Mehr Lokales unter:

www.sächsische.de/goerlitz

www.sächsische.de/niesky

Mehr zum Thema Görlitz