merken

Sebnitz

Goll’sche Räder brauchen Frauenpower

Das Programm für das Frühlingsfest in Neustadt Anfang Mai steht fest. Eine Hürde muss aber noch genommen werden.

Für den Wettkampf „Goll`sches Rad“ werden noch echte Frauenteams gesucht, wenn möglich mit Ersatz-Frau, falls eine Teilnehmerin ausfällt. Termin: 5. Mai. © Archiv: S. Unger

Schnell waren in diesem Jahr bereits die Männer bei der Anmeldung für den Wettkampf um das Goll´sche Rad. Alle vier Zweier-Teams, stehen fest, teilte Daniel Krause von der Stadtverwaltung Neustadt mit. „Nun suchen wir aber noch zwei Frauen-Teams, also vier sportliche Damen oder Mädels, die beim Wettkampf am 5. Mai diesen Jahres mitmachen wollen“, sagt er.

Die Männer und Frauen treten dann in Zweierteams an und sollen möglichst einen Ersatz-Läufer mitbringen. Dann rennen je zwei Raddreher/innen um die Wette auf der 50 Meter langen, extra abgesperrten Strecke am Untermarkt, hin und zurück. Dabei müssen die Teilnehmer möglichst schnell das Wagenrad mit der Hand drehen und aufpassen, dass es nicht umkippt. Der Schnellste rückt in die nächste Runde, der Langsamste scheidet aus. Je vier große und vier kleine Wagenräder werden dafür von der Stadt zur Verfügung gestellt, ebenso wie die Schürzen mit Startnummern. Der Wettkampf um das Goll’sche Rad findet dieses Jahr zum sechsten Mal statt.

Anzeige
Symbolbild Anzeige

Durchblättern und viel sparen

Frisch, lebendig und lesefreundlich. Stöbern Sie hier online in den aktuellen Magazinen und Partnerangeboten.

Das Goll’sche Rad ist Teil des Neustädter Frühlingsfestes auf dem Marktplatz rund ums Rathaus. Gemeinsam mit der Stadtverwaltung wird das zweitägige Fest vom Verein Gemeinsam für Neustadt vorbereitet und durchgeführt. Der Eintritt dafür ist für alle Gäste frei.

Nun steht auch das komplette Programm fest, teilte Kathrin Vogel vom Verein mit. Das Fest soll am Sonnabend, dem 4. Mai, um 11 Uhr von Bürgermeister Peter Mühle (NfN) auf der Bühne eröffnet werden. Danach treten die Mädchen und Jungen vom Kindergarten Hohwaldbienen auf, gefolgt von der Tanzgruppe Fan93 um 13 Uhr. Volker Rosin, der König der Kinderdisco, freut sich am Samstag, dem 4. Mai ab 15 Uhr auf sein Kinderprogramm, und eines der Highlights wird am Samstagabend erwartet: Thomas Stelzer will Punkt 19 Uhr die Bühne betreten und zweimal je 50 Minuten für Partystimmung sorgen. Zwischendurch empfängt er auf der Bühne noch den Schlagerstar Nicci Schubert.

Das Bühnenprogramm am Sonntag beginnt 11 Uhr mit der Show der Mädchen vom Verein Tanz-Art aus Neustadt. Nach dem Mittag wird der Sieger des Wettkampfes Frühlingsbepflanzung gekürt und 14 Uhr beginnt das Rennen um das schnellste Goll`sche Rad. Neben dem Bühnenprogramm werden die Gäste aber auch kulinarisch und optisch mit einem bunten Markttreiben verwöhnt, teilen die Veranstalter mit. Für die Kinder soll am ersten Maiwochenende ein Kletterturm auf dem Markt aufgebaut werden, es wird eine Hupfburg und ein Karussell geben, sowie Kinderschminken und ein Glücksrad. Außerdem wollen die Händler ihre Läden rund um den Markt auch am Sonntag öffnen.

Wie Kathrin Vogel vom Verein Gemeinsam für Neustadt mitteilte, wurden die Pläne, das Fest rund um die Neustadthalle auszutragen, nicht wegen des Mangels an kulinarischer Versorgung durch geschlossene Restaurants begraben, sondern aus einem anderen Grund: „Auf den Markt verlegt wurde es aus logistischen Problemen, die ich nicht näher bezeichnen möchte.“

Frauen die beim Goll’schen Rad mitmachen wollen, können sich per E-Mail bei der Stadt Neustadt bewerben: [email protected]

Für Informationen zwischendurch aufs Handy können Sie sich unter www.szlink.de/whatsapp-regio anmelden.