merken

Hoyerswerda

Gratulation an verdienstvolle Leichtathletin

Die Schwarzkollmerin Rosel Menzel engagiert sich seit Jahrzehnten im Sport. Nicht nur deshalb hieß es nun „Alles Gute!“

Rosel Menzel im Kreise einiger „ihrer“ jungen Sportler. Am Montag feierte sie ihren 65. Geburtstag.
Rosel Menzel im Kreise einiger „ihrer“ jungen Sportler. Am Montag feierte sie ihren 65. Geburtstag. © Foto: Gernot Menzel

Schwarzkollm. Jede(r) weiß es: Ohne das Engagement vieler Ehrenamtlicher würde vieles nicht möglich sein in Vereinen, unter anderem im Sport. Die Schwarzkollmerin Rosel Menzel zählt seit Jahrzehnten zu den Menschen, die sich für die Entwicklung der Leichtathletik in der Stadt engagieren. Nach langjähriger Trainertätigkeit bei Aufbau Hoyerswerda ist sie seit Anfang 1991 Mitglied beim SC Hoyerswerda und beteiligte sich anfangs noch aktiv im Wurfbereich an verschiedenen Wettkämpfen. Seit vielen Jahren unterstützt Rosel Menzel den Verein auf verschiedenste Art und Weise: Sie übernahm 2014 gemeinsam mit Sven Müßigbrodt eine Trainingsgruppe, war maßgeblich am Aufbau der Kinder- und Jugendgruppen (10 bis 18 Jahre) beteiligt, kümmert sich um Einladungen und Meldungen der Sportler zu Wettkämpfen, betreut sie dort, wertet Veranstaltungen aus, leistet Öffentlichkeitsarbeit oder organisiert Trainingslager und Wettkämpfe, wie zum Beispiel den Werfertag, den die SC-Abteilung jedes Frühjahr im Sportforum ausrichtet. Aber auch bei kulturellen Höhepunkten wie der Auszeichnung verdienstvoller Sportler und Trainer oder der Vorbereitung von Festen kann der SC auf das Engagement von Rosel Menzel zählen.

Shopping und Events im ELBEPARK Dresden

180 Läden und Filialen und umfassende Serviceleistungen sorgen beim Shopping für ein Erlebnis. Hier stehen Ihnen 5.000 Parkplätze zur Verfügung.

„Hinter ihrem Engagement steckt ein enormer Zeitaufwand“, weiß Abteilungsleiterin Martina Wussack. „Das ermöglicht uns aber, den Sportlern einen guten Trainings- und Wettkampfbetrieb zu ermöglichen.“ Auch sie gratulierte am Montag der Schwarzkollmerin zum 65. Geburtstag, verbunden mit vielen Wünschen für viele weitere erfolgreiche Jahre. (red/hl)