merken
Riesa

Gröditzer Geldautomat außer Betrieb

Sparkassenkunden können am kommenden Mittwoch in der Gröditzer Filiale kein Geld abheben.

Auch wenn in Corona-Zeiten das bargeldlose Zahlen salonfähig geworden ist, haben Geldautomaten noch lange nicht ausgedient.
Auch wenn in Corona-Zeiten das bargeldlose Zahlen salonfähig geworden ist, haben Geldautomaten noch lange nicht ausgedient. ©  dpa

Gröditz. In der kommenden Woche müssen sich Kunden der Sparkasse Meißen in Gröditz auf Einschränkungen einrichten. Am 15. Juli können sie am hiesigen Bankautomaten kein Geld abheben. Wie ein Sprecher der Sparkasse mitteilt, ist von 8 Uhr bis 17 Uhr die komplette Automatentechnik der Sparkasse in Gröditz außer Betrieb.

Der Grund: In dieser Zeit wird durch eine Fachfirma die ortsfeste Elektroanlage überprüft. Dazu ist eine Stromabschaltung notwendig. 

Arbeit und Bildung
Alles zum Berufsstart
Alles zum Berufsstart

Deine Ausbildung finden, die Lehre finanzieren, den Beruf fortführen - Hier bekommst Du Stellenangebote und Tipps in der Themenwelt Arbeit und Bildung.

Alternativ können Kunden zum Beispiel auf die Geldautomaten in Zabeltitz, Großenhain, Nünchritz und Riesa zurückgreifen. Die Sparkasse Meißen bittet um Verständnis für die Einschränkungen, so der Pressesprecher. (SZ)

Mehr lokale Nachrichten aus Riesa lesen Sie hier.

Mehr lokale Nachrichten aus Großenhain lesen Sie hier.

Mehr zum Thema Riesa