merken
PLUS Großenhain

Baudauer Dorfmitte wird bunter

Das ehemalige Spritzenhaus soll mit einem Graffiti-Projekt versehen werden. Ideen junger Leute sind noch gefragt.

Das frühere Baudaer Spritzenhaus soll einen neuen Farbanstrich erhalten.
Das frühere Baudaer Spritzenhaus soll einen neuen Farbanstrich erhalten. © Foto: Archiv/Brühl

Bauda. Im Zeitraum vom 28. September bis 9. Oktober soll in der Dorfmitte Baudas am zentralen Feuerlöschteich das ehemalige Spritzenhaus der Ortswehr Bauda einen neuen Farbanstrich erhalten. Unter Leitung des Großenhainer Künstlers Sebastian Bieler in Kooperation mit dem Mobilen Jugendarbeiter Raimo Siegert und dem Jugendclub Bauda e. V. wird mittels Graffitidosen das Gebäude neu gestaltet. Das Projekt wird vorwiegend in den Nachmittagsstunden bis in den frühen Abend hinein stattfinden. So soll in der Dorfmitte ein neuer ansehnlicher Punkt zum Verweilen entstehen. 

Alle interessierten Jugendlichen ab zwölf Jahre sind herzlich eingeladen, an den Tagen vorbeizuschauen, um selbst Teil des Jugendprojektes zu werden und eigene Ideen zur Gestaltung mit einfließen zu lassen. Eine vorherige Anmeldung wäre wünschenswert. 

Augusto
Leben und Genuss
Leben und Genuss

Für Genießer genau das Richtige! Leckere Ideen, Lebensart, Tradition und Trends gibt es in der Themenwelt Augusto.

Kontakttelefon 0172 234 8076 oder Mail an [email protected]

Mehr lokale Nachrichten aus Großenhain lesen Sie hier.


Mehr zum Thema Großenhain