merken
Großenhain

Dritter und letzter Impftermin im Alberttreff

Interessenten können sich umgehend anmelden. Derweil werden die Öffnungszeiten des Testzentrums in Großenhains Innenstadt geändert.

Symbolbild
Symbolbild © Oliver Berg/dpa (Symbolbild)

Großenhain. Am 18. Juli bieten die Stadt Großenhain und das DRK zum dritten und letzten Mal Impftermine im SkZ Alberttreff an. Interessenten können sich unter Telefon 03522 502569 oder unter [email protected] verbindlich dafür anmelden. Der Zweittermin wird am Sonntag, 8. August, stattfinden, ebenfalls wieder im Soziokulturellen Zentrum.

Arbeit und Bildung
Alles zum Berufsstart
Alles zum Berufsstart

Deine Ausbildung finden, die Lehre finanzieren, den Beruf fortführen - Hier bekommst Du Stellenangebote und Tipps in der Themenwelt Arbeit und Bildung.

Geimpft wird nach Angaben der Stadtverwaltung mit dem Wirkstoff BioNTech/Pfizer. Voraussetzung für die Impfung sei, dass man in den letzten drei Monaten nicht positiv getestet oder an Covid-19 erkrankt war und natürlich noch nicht geimpft ist. Zum Impftermin sind mitzubringen: der Personalausweis, die KV-Karte bei gesetzlich Versicherten, ggf. Daten der privaten Krankenversicherung, soweit vorhanden ein Impfausweis, die Einwilligungserklärung zum Impfen, der Anamnese- und Aufklärungsbogen - letztere werden nach der Anmeldung zugeschickt.

Außerdem hat die Stadtverwaltung mitgeteilt, dass aufgrund der sinkenden Inzidenzen die Öffnungszeiten des städtischen Testzentrums in der Innenstadt angepasst werden. Geöffnet hat das Testzentrum am Hauptmarkt ab dem 5. Juli bis auf Weiteres donnerstags und freitags von 13 bis 17 Uhr und am Samstag von 14 bis 17 Uhr. Die bisherigen Öffnungen am Montag, Dienstag und Mittwoch entfallen. (rt)

Mehr zum Thema Großenhain