SZ + Großenhain
Merken

Großenhain: Retter mit der Drohne im Ehrenamt

Der Großenhainer Armin Benicke steht bereit, wenn mit Kameras ausgerüstete Fluggeräte Katastrophen verhindern helfen.

Von Thomas Riemer
 3 Min.
Teilen
Folgen
Armin Benicke gehört zur Drohnenstaffel des ASB Dresden/Kamenz. Fast wäre der Großenhainer beim Großfeuer am Wochenende in Dresden zum Einsatz gekommen.
Armin Benicke gehört zur Drohnenstaffel des ASB Dresden/Kamenz. Fast wäre der Großenhainer beim Großfeuer am Wochenende in Dresden zum Einsatz gekommen. © Kristin Richter

Großenhain. Als am Freitagabend irgendwann die Nachricht vom Großbrand einer Lagerhalle am Dresdner Stadtrand durch die Medien ging, läuteten viele Alarmglocken. Eine davon auch auf dem Handy des Großenhainers Armin Benicke. Sonnabend um 8.12 Uhr wurde er vom internen Alarmsystem DIVERA 24/7 informiert, dass seine Hilfe möglicherweise gebraucht wird.

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?
Monatsabo abschließen & flexibel bleiben
30 Tage für 1,99€
danach 9,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Flexibel kündbar
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Unsere Empfehlung
Jahresabo abschließen & dauerhaft sparen
30 Tage für 1,99€
danach 7,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Danach monatlich 20% sparen
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Sind Sie Student/in? Hier Vorteil sichern!