SZ + Großenhain
Merken

Neues Restaurant: Für Sushi muss niemand mehr nach Suhl fahren

In der Großenhainer Innenstadt hat ein asiatisches Spezialitätenrestaurant geöffnet. Hier wird wirklich alles von Hand gemacht.

Von Thomas Riemer
 3 Min.
Teilen
Folgen
Eine der ersten Sushi-Kreationen wanderte am Mittwoch über den Tresen des neuen Shima-Restaurants auf der Meißner Straße in Großenhain.
Eine der ersten Sushi-Kreationen wanderte am Mittwoch über den Tresen des neuen Shima-Restaurants auf der Meißner Straße in Großenhain. © Norbert Millauer

Großenhain. Sushi in Suhl. 2012 wurde dieser Film uraufgeführt und erzählt die Geschichte des 15 Jahre lang einzigen japanischen Restaurants in der DDR. Zwar streiten sich die Geschichtsschreiber, ob in dieser Zeit fast zwei Millionen Gäste oder "nur" 440.000 speisten. Die Einmaligkeit einer solchen Einrichtung zu jener Zeit in Ostdeutschland bestreitet indes niemand.

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?
Monatsabo abschließen & flexibel bleiben
30 Tage für 1,99€
danach 9,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Flexibel kündbar
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Unsere Empfehlung
Jahresabo abschließen & dauerhaft sparen
30 Tage für 1,99€
danach 7,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Danach monatlich 20% sparen
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Sind Sie Student/in? Hier Vorteil sichern!