SZ + Großenhain
Merken

Großenhain: 300 Starter beim legendären Rollmopslauf

Nach zwei Corona-Absagen erfreute sich das Event einer großen Resonanz. Die Organisatoren waren aber darauf vorbereitet.

Von Thomas Riemer
 3 Min.
Teilen
Folgen
Rund 300 Teilnehmer wurden beim Großenhainer Rollmopslauf gezählt. Peter Frohnwieser aus Dresden (93) landete einen Start-Ziel-Sieg.
Rund 300 Teilnehmer wurden beim Großenhainer Rollmopslauf gezählt. Peter Frohnwieser aus Dresden (93) landete einen Start-Ziel-Sieg. © Norbert Millauer

Großenhain. Man darf ja getrost darüber diskutieren, bis zu welchem Tag man sich ein "Gesundes Neues Jahr" wünschen darf. Für die Teilnehmer des Großenhainer Rollmopslaufes ist das keine Frage. Die Begrüßung der Laufsport-Enthusiasten gehört einfach zu diesem Anlass - auch wenn es diesmal schon der 8. Tag des neuen Jahres ist. Und weil man sich seit 2019 zum eigentlich traditionellen Event im Stadtpark erstmals wieder traf, hatte das natürlich eine doppelt herzliche Begrüßung zur Folge.

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?
Monatsabo abschließen & flexibel bleiben
30 Tage für 1,99€
danach 9,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Flexibel kündbar
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Unsere Empfehlung
Jahresabo abschließen & dauerhaft sparen
30 Tage für 1,99€
danach 7,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Danach monatlich 20% sparen
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Sind Sie Student/in? Hier Vorteil sichern!