merken
Großenhain

Großenhainer Rathaus geschlossen

Wegen der Corona-Pandemie ist die sonst öffentliche Einrichtung bis Januar für den Besucherverkehr gesperrt.

Aufgrund der Corona-Pandemie bleibt das Großenhainer Rathaus ab Montag für den öffentlichen Besucherverkehr geschlossen.
Aufgrund der Corona-Pandemie bleibt das Großenhainer Rathaus ab Montag für den öffentlichen Besucherverkehr geschlossen. ©  Foto: Kristin Richter

Großenhain. Nun macht auch das Großenhainer Verwaltungsgebäude dicht: Aufgrund des Infektionsgeschehens und der geplanten neuen Corona-Schutz-Verordnung des Freistaates Sachsen werde ab kommenden Montag kein allgemeiner Besucherverkehr mehr im Rathaus möglich sein. Laut Rathaussprecherin Diana Schulze gelte diese Einschränkung voraussichtlich bis zum 11. Januar 2021.

Wichtig: Im Rahmen der Sprechzeiten seien die Großenhain-Information und die Fachämter nach wie vor per Telefon und auf elektronischem Wege erreichbar. Zuständigkeiten und Kontaktdaten wären unter www.grossenhain.de in der Rubrik „Was erledige ich wo?“ aufgeführt. Gern würden auch die Mitarbeiterinnen der Großenhain-Information (03522 3040) dabei helfen, den Kontakt zum gewünschten Ansprechpartner zu vermitteln.

Anzeige
Die WOGENO sucht neue Mitarbeiter
Die WOGENO sucht neue Mitarbeiter

Die Wohnungsgenossenschaft Zittau eG bietet für engagierte Bewerber ein attraktives und verlässliches Arbeitsumfeld.

Persönliche Termine mit Mitarbeitern der Verwaltung sollten nur dann erfolgen, wenn diese unaufschiebbar seien. Eine vorherige Terminvereinbarung wäre dafür zwingend erforderlich. Die Besucher würden zum Termin am Haupteingang des Rathauses durch den entsprechenden Mitarbeiter der Verwaltung in Empfang genommen werden.

Im Rathaus gelte dabei die Pflicht zum Tragen einer Mund-Nasen-Bedeckung. Auch eine Erfassung der Kontaktdaten sei notwendig. (SZ/cks)

Mehr zum Thema Großenhain