merken
Großenhain

Impfteam kommt wieder in die Röderstadt

Nach dem großen Ansturm bei der Vergabe der ersten zwei Termine hat die Großenhainer Stadtverwaltung nun einen weiteren vor Ort organisiert.

Wer bisher keine Chance hatte, einen Impftermin zu bekommen, erhält in Großenhain am 13. Juni noch einmal die Gelegenheit dazu im Alberttreff.
Wer bisher keine Chance hatte, einen Impftermin zu bekommen, erhält in Großenhain am 13. Juni noch einmal die Gelegenheit dazu im Alberttreff. © Michael Kappeler/dpa

Großenhain. Die Priorisierungen für Impfwillige sind aufgehoben, aber Impftermine weiterhin rar. Die Stadtverwaltung Großenhain kann in Zusammenarbeit mit dem DRK und dem ASB einen weiteren Impftermin in Großenhain anbieten. Am Sonntag, 13. Juni 2021, von 9 bis 19 Uhr wird noch einmal ein mobiles Team im Soziokulturellen Zentrum Alberttreff, Am Marstall 1, vor Ort sein. Diese Möglichkeit ist vor allem für Großenhainer gedacht, die an Werktagen keine Chance auf einen Impftermin haben oder diesen wahrnehmen können. Da zwei Impfteams parallel arbeiten, sind bis zu 380 Impfungen möglich. Geimpft wird das Präparat von Biontech/Pfizer.

Telefonische Anmeldungen sind ab Montag, 7. Juni 2021, um 8 Uhr, im SkZ Alberttreff, unter der Rufnummer 03522 502569 möglich. Die Terminvergabe erfolgt in der Reihenfolge des Eingangs. Voraussetzung für die Impfung ist ein Mindestalter von 16 Jahren. Außerdem sollte man in den letzten drei Monaten nicht positiv getestet oder an Covid-19 erkrankt gewesen und natürlich noch nicht geimpft sein. Aufgrund der zu erwartenden hohen Nachfrage kann es zu Wartezeiten kommen, deshalb bittet die Stadtverwaltung um Geduld und Verständnis bei den Anrufenden.

Klinik Bavaria Kreischa
Perspektiven Schaffen - Teamgeist (Er-) leben
Perspektiven Schaffen - Teamgeist (Er-) leben

Wir sind die KLINIK BAVARIA Kreischa - eine der führenden medizinischen Rehabilitationseinrichtungen in Ostdeutschland.

Neben dem Termin für die Erstimpfung am 13. Juni sollten sich Interessenten auch den Termin für die Zweitimpfung vormerken. Diese erfolgt am Sonntag, 4. Juli, wiederum von 9 bis 19 Uhr. Zum Impftermin sind mitzubringen: der Personalausweis, die KV-Karte bei gesetzlich Versicherten, gegebenenfalls Daten der privaten Krankenversicherung, soweit vorhanden ein gelber Impfausweis, die Einwilligungserklärung zum Impfen sowie der Anamnese- und Aufklärungsbogen. Dieser wird mit der Terminbestätigung nach der Anmeldung zugeschickt.

Mehr zum Thema Großenhain