merken
PLUS Großenhain

Großenhain: Mit der Jugend-App durch die Ferien

Seit einem Jahr informiert sie über Freizeitangebote in der Stadt. Wer sie kennenlernen möchte, sollte Sonntag zur Festwiese kommen.

Mit diesem Plakat werben die "Macher" für die Großenhainer Jugend-App.
Mit diesem Plakat werben die "Macher" für die Großenhainer Jugend-App. © Foto: Thomas Riemer

Großenhain. Es sind Sommerferien. Endlich. Familien düsen in den Urlaub - doch sechs Wochen wollen auch anderweitig sinnvoll "überbrückt" sein. Da kommt das Motto der WebApp "Jugend in Großenhain" gerade recht. "Langeweile? Hier geht's lang" verspricht es. Seit einem Jahr gibt es die App nun schon, entstanden als Idee aus einem Jugendbeteiligungsprojekt. Es hatte sich bei einer Umfrage unter jungen Leuten herausgestellt, dass viele Angebote - ob Sport oder sonstige Vereine - gar nicht bekannt sind.

Der neue Planer, der von der Gruppe "Jugend in Großenhain" angeschoben, vom Verein Roll-Laden e. V. verantwortet und vom Großenhainer Mario Douadi umgesetzt wurde, hat sich gemausert. In verschiedenen Kategorien erfahren Kinder und Jugendliche, was in der Stadt gerade abgeht, wo Partys geplant sind, welche Freizeit- und Vereinsangebote es gibt. Eine Mammutaufgabe für die "Macher". "Alle Vereine mit Jugendarbeit wurden angeschrieben, angelegt und können ihre Veranstaltungen eintragen", so Großenhains Kulturkoordinator Jörg Withulz. Im Wesentlichen beschränkt sich das aufs Großenhainer Stadtgebiet.

Anzeige
Der Meister – höchstes Qualitätssiegel im Handwerk
Der Meister – höchstes Qualitätssiegel im Handwerk

Der Meister im Handwerk bietet alle Voraussetzungen für beruflichen Erfolg. So zählt der Meisterberuf international zu den angesehensten Abschlüssen.

Auch über einen Filter können die Angebote gesucht werden. So können 13-Jährige andere Events herauspicken als 27-Jährige. Gedacht ist die WebApp aber auch für Eltern, die auf der Suche nach Freizeitangeboten für ihre Sprösslinge sind.

Weiterführende Artikel

Keine Angst mehr, andere anzustecken

Keine Angst mehr, andere anzustecken

Tom Janke vermisste während der Corona-Zeit nicht nur das Partymachen. Vor allem die Kontakte zu Familie und Freunden.

Nächstes Angebot auf der WebApp ist das Stroga-Open-Air am Sonntag. Ab 10 Uhr bis in den Abend sorgen die Mitstreiter für ein entspanntes Familienprogramm mit kostenlosen Beats und zahlreichen Aktivitäten. Und da passt es natürlich gut, an diesem Tag den jungen Leuten auch die Funktionalität der WebApp zu zeigen, die auf dem Smartphone sehr einfach zu handhaben ist. Es gibt ein Gewinnspiel für alle diejenigen, die am Sonntag die App auf der Festwiese nutzen. Nachhaltige Gewinne warten drauf, abgeholt zu werden. Der Besuch auf der Festwiese am Sonntag lohnt sich also allemal - und ist mehr als nur ein Ferienauftakt.

WebApp: www.jig.events

Mehr zum Thema Großenhain