merken
PLUS Großenhain

Kanalanlage wird saniert

Großenhains Stadtrat hat dem Kostenplan für die Arbeiten auf der Schlosswiesenstraße zugestimmt. Gebaut wird aber erst nach dem Winter.

Auf der Markus- und Weinbrunnenstraße sind die Kanalarbeiten im Sommer über die Bühne gegangen. Nächste Baustelle ist die Schlosswiesenstraße.
Auf der Markus- und Weinbrunnenstraße sind die Kanalarbeiten im Sommer über die Bühne gegangen. Nächste Baustelle ist die Schlosswiesenstraße. © Kristin Richter

Großenhain. Gerade erst sind die Kanalarbeiten auf der Markus- und der Weinbrunnenstraße abgeschlossen, da geht es auf der Schlosswiesenstraße weiter. Für 296.000 Euro setzt die Stadtverwaltung mittels eines Rahmenvertrages die Instandsetzung der Kanäle zwischen Weßnitzer Straße und Rostiger Weg um. 

Der Grund: Die derzeitigen Kanäle in diesem Bereich entsprechen nicht dem Stand der Technik und bedürfen der Erneuerung. Der bestehende Mischwasserkanal wird in offener Bauweise erneuert. Auch Hausanschlüsse und Zuleitungen zu den Straßeneinläufen werden instandgesetzt und teilweise ausgetauscht. 

Anzeige
Polstermöbel zum halben Preis
Polstermöbel zum halben Preis

Zugreifen, sparen, mitnehmen: Das neue Sofa gibt's jetzt günstig im Polster-Outlet bei Hülsbusch in Weinböhla.

Zusätzlich wurden weitere Medienträger angefragt, ob sie im genannten Bereich Baubedarf haben. Die Wasserversorgung habe signalisiert, die Wasserleitung erneuern zu wollen.

Ursprünglich sollte noch in diesem Jahr Baubeginn sein. Doch nach Angaben des Stadtbauamtes wird es jetzt erst nach dem Winter losgehen.

Mehr zum Thema Großenhain