SZ + Großenhain
Merken

Knacki-Duo mit günstiger Sozialprognose

Zwei Großenhainer Einbrecher geben sich vor Gericht geläutert – weil sie mit der Beute nur ihre Drogensucht finanzierten, kommen sie äußerst glimpflich davon.

Von Manfred Müller
 3 Min.
Teilen
Folgen
Symbolbild Amtsgericht Riesa.
Symbolbild Amtsgericht Riesa. © Eric Weser

Großenhain. Was Daniel V. (Name geändert) bei seinem Einbruch in die Großenhainer Löwenapotheke nun genau geklaut hat, daran kann sich der 33-Jährige nicht mehr erinnern.

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?
Monatsabo abschließen & flexibel bleiben
30 Tage für 1,99€
danach 9,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Flexibel kündbar
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Unsere Empfehlung
Jahresabo abschließen & dauerhaft sparen
30 Tage für 1,99€
danach 7,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Danach monatlich 20% sparen
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Sind Sie Student/in? Hier Vorteil sichern!
Mehr zum Thema Großenhain