SZ + Großenhain
Merken

Letzte Fläche im Großenhainer Gewerbegebiet vergeben

In Großenhain-Zschieschen wird die Dekra eine Prüfstelle errichten. Nahe der B 101 soll sie vielleicht schon im kommenden Jahr ihren Betrieb aufnehmen.

Von Thomas Riemer
 3 Min.
Teilen
Folgen
Erste Ausfahrt von der B 101 in Großenhain ist gleichzeitig die Einfahrt ins Gewerbegebiet Zschieschen. Hier hat die Dekra die letzte freie Fläche erworben und wird eine Prüfstelle errichten.
Erste Ausfahrt von der B 101 in Großenhain ist gleichzeitig die Einfahrt ins Gewerbegebiet Zschieschen. Hier hat die Dekra die letzte freie Fläche erworben und wird eine Prüfstelle errichten. © Kristin Richter

Großenhain. Es ist vollbracht: Sämtliche im Eigentum der Stadt befindliche Flächen im Gewerbegebiet Zschieschen haben einen Investor gefunden. In seiner jüngsten Sitzung stimmte der Stadtrat dem Verkauf des letzten Areals an den Dekra e. V. zu. Der Kaufpreis liegt bei rund 26.000 Euro für die 1.300 Quadratmeter große Fläche. Sie befindet sich unterhalb der B 101 gleich neben der Tankstelle.

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?
Monatsabo abschließen & flexibel bleiben
30 Tage für 1,99€
danach 9,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Flexibel kündbar
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Unsere Empfehlung
Jahresabo abschließen & dauerhaft sparen
30 Tage für 1,99€
danach 7,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Danach monatlich 20% sparen
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Sind Sie Student/in? Hier Vorteil sichern!