SZ + Familienkompass 2020 Großenhain
Merken
Familienkompass

Ärztemangel wird aufgeholt

Dreimal Daumen runter gab es in der Umfrage bei der Bewertung der medizinischen Versorgung. Besserung ist aber in Sicht.

Von Kathrin Krüger
 3 Min.
Teilen
Folgen
Im MVZ an der Elbland-Rehaklinik auf dem Großenhainer Bobersberg hat eine neue Allgemeinärztin begonnen: Franziska George.
Im MVZ an der Elbland-Rehaklinik auf dem Großenhainer Bobersberg hat eine neue Allgemeinärztin begonnen: Franziska George. © Klaus-Dieter Brühl

Region. Dass die Großenhainer und Priestewitzer bei der Umfrage zum Familienkompass im Bereich Gesundheit schlechte Noten vergaben, verwundert nicht. Einen Facharzttermin zu bekommen, ist bei bestimmten Spezialgebieten wie der Augenheilkunde ein großes Glück. Denn Evelyn Guhr hat ihre Privatpraxis in der Katharinengasse in diesem Jahr geschlossen. Auch beim Chirurgen behandelt zu werden, ist außerhalb der Schmerzsprechstunden nicht leicht.

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?
Monatsabo abschließen & flexibel bleiben
30 Tage für 1,99€
danach 9,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Flexibel kündbar
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Unsere Empfehlung
Jahresabo abschließen & dauerhaft sparen
30 Tage für 1,99€
danach 7,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Danach monatlich 20% sparen
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Sind Sie Student/in? Hier Vorteil sichern!
Mehr zum Thema Familienkompass 2020 Großenhain