merken
Großenhain

Arbeitseinsatz im Barockgarten abgesagt

Laub kehren und Hecken pflanzen war am 7. November in Zabeltitz geplant. Doch wegen Corona ist der Subbotnik abgesagt.

Der Herbst steht auf der Leiter und malt die Blätter an, auch im Zabeltitzer Barockpark. Am 7. November ist doch kein Subbotnik möglich.
Der Herbst steht auf der Leiter und malt die Blätter an, auch im Zabeltitzer Barockpark. Am 7. November ist doch kein Subbotnik möglich. © Klaus-Dieter Brühl

Zabeltitz. Der jährliche Arbeitseinsatz am 7. November im Barockgarten ist abgesagt. Alle, die mithelfen wollen, den Barockgarten weiter zu verschönern und in Ordnung zu halten, müssen sich aufs nächste Jahr vertrösten. Dann werden wieder praktische Pflegearbeiten im Park realisiert, deren Umfang durch die Zahl der Helfer bestimmt wird. 

August Holder GmbH
Zuverlässigkeit und Erfahrung
Zuverlässigkeit und Erfahrung

Kettensäge kaputt oder Profi-Gerät für´s Wochenende gesucht? Bei HOLDER kein Problem: Onlineshop, Werkstatt und Leihservice sorgen für funktionierendes und passendes Gerät.

Weiterführende Artikel

Die gute Fee von Zabeltitz

Die gute Fee von Zabeltitz

Christine Päsler wurde nach rund 30 Jahren aus dem Großenhainer Stadtbauhof verabschiedet. Im Barockpark führt sie auch Prominente.

Barockes Feuerwerk wird nachgestellt

Barockes Feuerwerk wird nachgestellt

Akten haben genau überliefert, wie im Barockpark 1773 ein Feuerwerk gezündet wurde. Das wird am 24. August nachgestaltet.

Folgende Arbeiten waren geplant: Laub kehren und beräumen, Hecken pflanzen, Linden und Obstbäume pflanzen. Alle Arbeiten sollten nach den festgelegten denkmalpflegerischen Gesichtspunkten erfolgen. (SZ)

Mehr lokale Nachrichten aus Großenhain lesen Sie hier.

Mehr zum Thema Großenhain