SZ + Großenhain
Merken

Dankeschön an alle Teilnehmer

35 freiwillige Helfer brachten den Barockgarten Zabeltitz am Wochenende in die Wintersaison.

 1 Min.
Teilen
Folgen
Dieses Foto entstand bei einem der früheren Einsätze.
Dieses Foto entstand bei einem der früheren Einsätze. © Brühl

Zabeltitz. Der Arbeitseinsatz im Barockgarten am 6. November war laut Stadtverwaltung wieder ein voller Erfolg. Dank der Unterstützung von 35 freiwilligen Helfern aus Zabeltitz und den umliegenden Dörfern, aus Großenhain und sogar aus Dresden und Pirna wurden in mehreren Bereichen des Barockgartens Pflegearbeiten und Umgestaltungsmaßnahmen vorgenommen. Auf der Elisabeth-Insel und in weiteren Bereichen räumten die Teilnehmer das Laub von den Rasenflächen. Vom Borkenkäfer befallene Bäume auf der Elisabeth-Insel wurden gefällt und beräumt. Acht Holländische Linden wurden zur Ergänzung der barocken Hochhecken nachgepflanzt sowie drei weitere Obstbäume im Obstgarten. Alle waren erfreut und stolz über die sichtbaren Fortschritte und das Erreichte.

Die Stadtverwaltung bedankt sich auf diesem Wege bei allen fleißigen Helfern ganz herzlich für ihren Einsatz. Zum Gelingen trug auch die kostenlose Bereitstellung des Kuchens und der Brötchen durch die Bäckerei Haase aus Zabeltitz bei. Dieser Parkeinsatz ist inzwischen zu einer schönen Tradition geworden und soll auch im kommenden Jahr, dann am 5. November, wieder stattfinden. (SZ)