SZ + Großenhain
Merken

Großenhain: Das kosten die neuen Gehälter

Das erstrittene Lohnplus im öffentlichen Dienst trifft die Stadt mit fast sechsstelligen Kosten. Überraschend kommt das hier aber nicht.

Von Kathrin Krüger
 1 Min.
Teilen
Folgen
Nicht nur im Rathaus, auch in den kommunalen Einrichtungen wie Begegnungsstätte, Alberttreff oder Bauhof kommen die neuen Einstufungen zum Tragen.
Nicht nur im Rathaus, auch in den kommunalen Einrichtungen wie Begegnungsstätte, Alberttreff oder Bauhof kommen die neuen Einstufungen zum Tragen. © Klaus-Dieter Brühl

Großenhain. Die Stadt ist auf die jetzt erstrittenen Erhöhungen der Gehälter im öffentlichen Dienst eingestellt. Bei der Planung des Doppelhaushaltes 2020/2021 war sie schon von einer jährlichen Tarifsteigerung von 3,2 Prozent ausgegangen.

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?
Monatsabo abschließen & flexibel bleiben
30 Tage für 1,99€
danach 9,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Flexibel kündbar
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Unsere Empfehlung
Jahresabo abschließen & dauerhaft sparen
30 Tage für 1,99€
danach 7,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Danach monatlich 20% sparen
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Sind Sie Student/in? Hier Vorteil sichern!