merken
Großenhain

Ebersbach feiert sein Schützenfest

Am Wochenende geht es am Schützenhaus rund. Lampionumzug, Königsschießen und Feuerwehrvergleich können stattfinden.

Die Line-Dancer aus Ebersbach unter Leitung von Elke und Udo Friedrich legen eine flotte Sohle aufs Parkett.
Die Line-Dancer aus Ebersbach unter Leitung von Elke und Udo Friedrich legen eine flotte Sohle aufs Parkett. © Anne Hübschmann

Ebersbach. Die Ebersbacher Schützen haben darum gekämpft, und nun darf es doch stattfinden, das 30. und damit das Jubiläums-Schützenfest des Vereins an diesem Wochenende. Von Freitag bis Sonntag wird ans Schützenhaus nach Oberebersbach eingeladen. 

Mit Fassbieranstich und Lampionumzug mit der Ebersbacher Feuerwehr geht es am Freitagabend los. Die örtlichen Vereine können sich im Bogenschießen messen. 

Küchen-Profi-Center Hülsbusch
Nichts anbrennen lassen und ab nach Weinböhla!
Nichts anbrennen lassen und ab nach Weinböhla!

Schon Goethe wusste: Essen soll zuerst das Auge erfassen und dann den Magen. Das gelingt besonders gut in einer schicken neuen Küche. Jetzt zum Küchen-Profi-Center Hülsbusch und sich beraten lassen.

Am Sonnabend treffen sich die Schützen und ihre Gäste an der “Scharfen Ecke” zum Abholen des 2019er Schützenkönigs mit dem Ortrander Spielmannszug und der Kutsche. Zubringerbusse fahren vom Schützenhaus zur “Scharfen Ecke”. Um 13 Uhr wird mit dem Eintreffen des Schützenzuges am Schützenhaus gerechnet und das Königsschießen sowie anschließend das Pokalschießen beginnen. Für alle Westernfans ist traditionell am Nachmittag Westernmusik mit Lady Jane und den Cowboys bestellt, die Line-Dancer zeigen ihr Können, das Bogenschießen beginnt. Zur Stärkung gibt es danach Kaffee und Kuchen. Im Schützenhaus findet die Königsehrung statt mit anschließendem Feuerwerk.

Am Sonntag ab 10 Uhr zeigen die Ortsfeuerwehren, wer der Schnellste ist, und wetteifern im Löschangriff um den Wanderpokal des Ebersbacher Schützenvereins. Auch das Preis- und Pokalschießen im Schützenhaus beginnt, es gibt musikalischen Frühschoppen und am Nachmittag eine Kaffeetafel. Integriert ist auch wieder ein Oldtimertreffen, das 21. mittlerweile. Im Schützenhaus findet der Sonntag seinen musikalischen Ausklang. An allen Tagen ist Schaustellerbetrieb. Für das leibliche Wohl wird ebenfalls gesorgt. (SZ/krü)

Mehr lokale Nachrichten aus Großenhain lesen Sie hier.

Mehr zum Thema Großenhain