Partner im RedaktionsNetzwerk Deutschland
SZ + Großenhain
Merken

Firmen erledigen die Bachpflege weiter

Die Tieku Mühlbach und der Gala Bau Brödner aus Hohenleipisch führen die Verträge mit der Stadt fort. Das ist nicht ganz billig.

Von Kathrin Krüger
 2 Min.
Teilen
Folgen
NEU!
Für Bäche als Gewässer zweiter Ordnung muss die Stadt sorgen. Sie hat die Unterhaltungsleistungen weiter an Firmen abgegeben.
Für Bäche als Gewässer zweiter Ordnung muss die Stadt sorgen. Sie hat die Unterhaltungsleistungen weiter an Firmen abgegeben. © Anne Hübschmann

Großenhain. Wenn kleinere Bäche wie der Hopfenbach oder der Strießener Grenzgraben nicht gepflegt werden, wachsen sie zu und werden bei Hochwasser zum Problem. Deshalb hatte Großenhain sich schon vor Jahren dazu entschlossen, die Unterhaltung der Gewässer zweiter Ordnung an Firmen abzugeben.

Ihre Angebote werden geladen...