merken
Großenhain

Flugplatz im MDR-Fernsehen

In der Reihe "Der Osten - entdecke, wo du lebst" stellt der MDR am Dienstagabend den "mysteriösen" Flugplatz Großenhain vor.

Ein Hangar am Flugplatz Großenhain.
Ein Hangar am Flugplatz Großenhain. © Kristin Richter

Weiterführende Artikel

Linkenpolitiker wollen Flugplatz erhalten

Linkenpolitiker wollen Flugplatz erhalten

Nach dem aktuellen MDR-Beitrag über den Großenhainer Landeplatz stellen die Stadträte die Frage, ob das Konzept für die Fläche das richtige ist.

Baugrundstück am Flugplatz verkauft

Baugrundstück am Flugplatz verkauft

Im Großenhainer Industrie- und Gewerbegebiet will Camillo Kirschner aus Blochwitz bauen. Die Fläche ist fast 3.000 Quadratmeter groß.

Großenhain bald ohne fliegende Oldtimer

Großenhain bald ohne fliegende Oldtimer

Was 1980 mit dem Kauf einer Harvard als private Sammlung begann und seit über 30 Jahren als Verein firmiert, soll plötzlich enden. Zumindest für die Röderstadt.

Großenhain. In der Reihe „Der Osten - entdecke, wo du lebst“ wird am Dienstagabend im MDR-Fernsehen ein Film über den „geheimen Flugplatz Großenhain“ ausgestrahlt. Er sei einer der mysteriösesten Flugplätze Deutschlands, heißt es in der Ankündigung. Und zugleich einer der ältesten. Hier lernte der Rote Baron Manfred von Richthofen im Ersten Weltkrieg das Fliegen, hier baute die deutsche Wehrmacht in den 1930er-Jahren gigantische Flugzeughallen. (SZ/krü)

Dienstag, 21 Uhr, MDR-Fernsehen und Mediathek

Anzeige
Das SHK-Handwerk ist seine Passion
Das SHK-Handwerk ist seine Passion

Lukas Kurz ist vor allem von der modernen Technik und den handwerklichen Herausforderungen in seinem Beruf fasziniert.

Mehr zum Thema Großenhain