merken
Großenhain

Großenhain bei der Öhringen-Messe

Die achte Messe in der Partnerstadt soll über den 3. Oktober Open-Air stattfinden. Auch Großenhainer sind vielleicht dabei.

Öhringens Oberbürgermeister Tilo Michler (4.v.l.) mit seinen Kollegen vor der Werbung für die Messe.
Öhringens Oberbürgermeister Tilo Michler (4.v.l.) mit seinen Kollegen vor der Werbung für die Messe. © privat

Öhringen. In diesem Herbst soll Großenhains Partnerstadt in Baden-Württemberg wieder Messestadt werden: Vom 30. September bis 3. Oktober wird die achte Auflage der "messe ÖHRINGEN" als Wirtschaftsmesse mit einem neuen corona-konformen Konzept im Park stattfinden. "Zahlreiche potentielle Kunden, Mitarbeiter und Gäste werden Open-Air an vier Messetagen in der Region und am Standort Öhringen erwartet", heißt es in einer Presseinfo.

City-Apotheken Dresden
365 Tage für Patienten da
365 Tage für Patienten da

Die Dresdner City-Apotheken bieten mehr, als nur Medikamente zu verkaufen. Das hat auch mit besonderen Erfahrungen zu tun. Was, wenn Sonntagmorgen plötzlich der Kopf dröhnt oder die Jüngste Läuse mit nach Hause gebracht hat?

Um den Herausforderungen der Corona-Pandemie zu begegnen, tüftelte das Organisationsteam des städtischen Stadtmarketings mit Messeveranstalter Marco Koenitz an einem neuen und luftigen Konzept. Herz der Messe ist die „Messemeile“, die sich von der "Kultura" bis zum Schlosshof und der Allmand zieht, und damit das ehemalige Laga-Gelände erneut in Szene setzt. Anstelle von vollgestopften Ausstellungshallen bietet die Messe nun kompakte und flexible Zelträume von 9 bis 100 Quadratmeter Grundfläche sowie Pagoden mit Glaselementen. Die kleineren Einheiten auf langer Strecke entzerren die Besucherströme und ermöglichen die Einhaltung von Abstands- und Hygieneregeln.

Weiterführende Artikel

Bewerben für die Messe Öhringen

Bewerben für die Messe Öhringen

Sie wird in Großenhains Partnerstadt vom 30. September bis 3. Oktober 2021 stattfinden. Großenhainer Betriebe waren schon mehrfach vertreten.

Großenhain bei „Marktplatz Öhringen“

Großenhain bei „Marktplatz Öhringen“

Anfang Mai fahren die Stadtverwaltung, die Firma Multikon und die Trommelgruppe in die Partnerstadt.

Großenhainer fahren zur Eröffnung nach Öhringen

Großenhainer fahren zur Eröffnung nach Öhringen

„Der Limes blüht“ heißt die baden-württembergische Landesgartenschau. Dabei sind die Städtepartner von der Röder.

Die Messemeile befreit zusätzlich die öffentlichen Parkplätze von der in Vorjahren kritisierten Belegung durch die großen Messehallen. Dazu lenkt sie die Besucherströme in die Innenstadt. Dort bietet sich für das Messepublikum zusätzlich die ein oder andere Gelegenheit für einen Bummel und Einkauf. Auf dem Marktplatz bildet die Programmbühne einen weiteren zentralen Ort der Messe. Sie dient zudem als Plattform für Aussteller, die keinen eigenen Messestand schultern können. Dort können sie Präsentationszeit buchen. (SZ/krü)

Interessierte Großenhainer, die teilnehmen wollen, können sich an die Wirtschaftsförderung im Großenhainer Rathaus wenden.

Mehr lokale Nachrichten aus Großenhain lesen Sie hier.

Mehr zum Thema Großenhain