Großenhain
Merken

Großenhain: Der Rummel kehrt wieder zurück

Vom 19. bis 22. Mai lädt der Schaustellerverband auf den Festplatz Auenstraße ein. Es kommen Fahrgeschäfte, die noch nie in der Stadt waren.

Von Kathrin Krüger
 2 Min.
Teilen
Folgen
Die Großenhainer können sich erneut auf Rummel freuen. Das Frühlingsfest findet an der Auenstraße statt.
Die Großenhainer können sich erneut auf Rummel freuen. Das Frühlingsfest findet an der Auenstraße statt. © Norbert Millauer

Großenhain. Ein großes Frühlingsfest mit Rummel und viel Unterhaltung erwartet die Röderstädter und ihre Gäste am übernächsten Wochenende. Vom 19. bis 22. Mai lädt der Schaustellerverband Dresden auf den Festplatz Auenstraße ein. Am Donnerstag und Freitag ab 16 Uhr, am Wochenende ab 14 Uhr empfängt das Frühlingsfest seine Gäste. "Es sind große Fahrgeschäfte dabei, die noch nie in Großenhain waren", verspricht Wolfgang Borowsky vom Verband. Am Donnerstag wird zum Familientag eingeladen mit einem Fass Freibier und reduzierten Preisen, am Freitag gibt es ein großes Höhenfeuerwerk.

Anzeige Multimöbel
Willkommen bei den Einrichtungsprofis!
Willkommen bei den Einrichtungsprofis!

Multimöbel hält mit 7 Filialen und Küchenfachmärkten in Sachsen immer Top-Angebote, individuelle Beratung und jede Menge Einrichtungsglück für Sie parat! Jetzt reinschauen!

Weiterführende Artikel

Großenhain: Wenn der Base Jumper geputzt wird

Großenhain: Wenn der Base Jumper geputzt wird

Am Donnerstag begann der Rummel an der Auenstraße. Ein holländisches Fahrgeschäft sorgt für Nervenkitzel. Currywurst und Tütenangeln gibt es auch.

Bischofswerda: Die Karussells drehen sich wieder

Bischofswerda: Die Karussells drehen sich wieder

Dominik Scheit ist Schausteller in vierter Generation. Nach schwierigen Corona-Jahren will er jetzt in Bischofswerda das alte Jahrmarktsgefühl aufleben lassen.

Nach langer Corona-Abstinenz wollen die Schausteller auf dem Festplatz Auenstraße wieder so richtig aufdrehen. Mit im Gepäck haben sie Attraktionen für Groß und Klein wie das Kultkarussell Flipper aus Dresden, den Kettenflieger, Scheibenwischer oder eine ganz neue "verrückte Maschine" aus den Niederlanden: der Base Jumper XXL. Beim Bällewerfen an der Schießbude oder am Greifautomat kann man seine Geschicklichkeit testen. Oder an der Losbude sein Glück versuchen und einen großen Teddy mit nach Hause nehmen. Oder sich einfach entspannt Bratwurst, Crêpes und Bier schmecken lassen.

Für die Jüngsten gibt es ein Kinderkarussell. Sie dürfen sich auch auf Trampolin, Tütenangeln, Zuckerwatte oder lecker Softeis freuen.

Die Power Maschine aus den Niederlanden wird die Großenhainer begeistern.
Die Power Maschine aus den Niederlanden wird die Großenhainer begeistern. © undefined
Mehr zum Thema Großenhain