SZ + Großenhain
Merken

Großenhain: Neue Bläser liegen auch mal flach

Kantor Joachim Jänke bemüht sich um Nachwuchs für den Posaunenchor. Mit guter Förderung des Bundesverbandes geht's gelegentlich unkonventionell.

Von Kathrin Krüger
 3 Min.
Teilen
Folgen
Joachim Jänke übt mit Hanna Besser das richtige Atmen. Der Großenhainer Kirchenmusiker fördert den Nachwuchs für den Posaunenchor.
Joachim Jänke übt mit Hanna Besser das richtige Atmen. Der Großenhainer Kirchenmusiker fördert den Nachwuchs für den Posaunenchor. © Kristin Richter

Großenhain. Einatmen, ausatmen. Entspannen. Die neunjährige Hanna Besser aus Folbern liegt auf einem Tisch und kommt zur Ruhe. Doch nicht Meditation ist das, was sie im Saal des Großenhainer Kirchgemeindehauses betreibt. Mit Joachim Jänke, dem Kantor in Rente, bereitet sie sich auf das Trompetenblasen vor. Der 13-jährige Anton Böhnisch schaut interessiert zu. Auch er ist Anfänger im neuen Blechbläserlehrgang. Beide - Hanna und Anton - sind hoch motiviert.

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?
Monatsabo abschließen & flexibel bleiben
30 Tage für 1,99€
danach 9,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Flexibel kündbar
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Unsere Empfehlung
Jahresabo abschließen & dauerhaft sparen
30 Tage für 1,99€
danach 7,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Danach monatlich 20% sparen
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Sind Sie Student/in? Hier Vorteil sichern!
Mehr zum Thema Großenhain