Großenhain
Merken

Großenhain: Sommerzeit ist Lesezeit

Bis zum 5. August ist die Karl-Preusker-Bibliothek noch für Urlaubslesestoff geöffnet. Am Montag gibt es einen maritimen Kreativnachmittag.

 1 Min.
Teilen
Folgen
Die Großenhainer Bücherei lädt am 25. Juli zu einem Kreativnachmittag ein. Bis 5. August ist die Bibliothek vor einer Sommerpause geöffnet.
Die Großenhainer Bücherei lädt am 25. Juli zu einem Kreativnachmittag ein. Bis 5. August ist die Bibliothek vor einer Sommerpause geöffnet. © Karl-Ludwig Oberthür

Großenhain. Zu einem maritimen Kreativnachmittag lädt die Karl-Preusker-Bücherei alle Ferienkinder am kommenden Montag, 25. Juli, von 14.30 bis 17 Uhr an den Neumarkt ein. Aus vielen gefundenen Schätzen und Naturmaterialien entsteht sommerliche Deko. Wer will, kann sich einen Leseschatzbeutel mit Meeresmotiven bedrucken. Bis zum Freitag, 5. August, können sich alle Leser noch viele Bücher, CDs und Filme für einen entspannten Sommer ausleihen. Danach geht die Bücherei in die Sommerpause und begrüßt ihre Leser wieder am Montag, 29. August.

Also lieber ein Buch mehr einpacken, damit die Auswahl größer ist und der Lesestoff nicht ausgeht. Die Onleihe von E-Medien steht in diesem Zeitraum weiterhin zur Verfügung. Die Anmeldung für diesen Service ist noch bis 5. August möglich.

Anzeige TOP Jobs
TOP Jobs
TOP Jobs

Finden Sie bei Top Jobs jetzt Ihren Traumjob in der Region! Attraktive Arbeitgeber Ihrer Region suchen Sie!

Das im Juli gestartete Buchsommer-Projekt „Beim Lesen tauch ich ab“ wurde sehr gut angenommen. Zu dieser Leseaktion kann man sich ebenfalls noch bis zum 5. August anmelden und mitmachen. Wer bisher kein Buch im Reisegepäck hat, kann noch aus vielen neuen, spannenden Büchern auswählen. Die Buchsommer-Abschlussparty mit Ausgabe der Teilnehmerurkunden und Zertifikate findet am 8. September um 14.30 Uhr in der Karl-Preusker-Bücherei statt. (SZ/krü)