SZ + Großenhain
Merken

Großenhain: Vereinbarung zu B 101 beschlossen

Für den Nahversorgungsmarkt Husarenviertel an der Elsterwerdaer Straße muss der Investor die verkehrliche Erschließung bezahlen.

Von Kathrin Krüger
 1 Min.
Teilen
Folgen
Die Elsterwerdaer Straße in Großenhain an künftigen Edekamarkt (l.). Hier wird es künftig eine Abzweigung von der B 101 ins Gelände geben.
Die Elsterwerdaer Straße in Großenhain an künftigen Edekamarkt (l.). Hier wird es künftig eine Abzweigung von der B 101 ins Gelände geben. © Norbert Millauer

Großenhain. Der Stadtrat hat einer Vereinbarung zum Neubau der Verkehrserschließung für den künftigen Edeka-Einkaufsmarkt an der Elsterwerdaer Straße zugestimmt.

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?
Monatsabo abschließen & flexibel bleiben
30 Tage für 1,99€
danach 9,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Flexibel kündbar
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Unsere Empfehlung
Jahresabo abschließen & dauerhaft sparen
30 Tage für 1,99€
danach 7,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Danach monatlich 20% sparen
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Sind Sie Student/in? Hier Vorteil sichern!