Partner im RedaktionsNetzwerk Deutschland
Großenhain
Merken

Großenhainer Kulturkalender nur noch im Internet

Der Veranstaltungsplan umfasst die städtischen und Vereinsangebote. Er steht in einer App oder kann von der Homepage der Stadt heruntergeladen werden.

Von Kathrin Krüger
 2 Min.
Teilen
Folgen
NEU!
Die Singgemeinschaft Großenhain probte auf Schloss Colditz für ihr Festkonzert am 24. Juni im Kulturschloss. Dafür gibt es schon Karten.
Die Singgemeinschaft Großenhain probte auf Schloss Colditz für ihr Festkonzert am 24. Juni im Kulturschloss. Dafür gibt es schon Karten. © privat

Großenhain. Stadtfest, Kulturnacht, Sommerkino, Bauernmarkt und Bilderkiste - das Jahr ist noch reich an weiteren Kulturveranstaltungen. Alles, was an städtischen Angeboten und aus den Vereinen dazu bekannt ist, wurde wieder im diesjährigen Veranstaltungsplan zusammengefasst. Allerdings weist die Stadtverwaltung darauf hin, dass es diesen Kalender nicht mehr als Broschüre gibt. Er kann aber von der Homepage der Stadt heruntergeladen werden bzw. die Veranstaltungen sind im mobilen Freizeitplaner "Jugend in Großenhain", einer App, vermerkt. Ein breites Angebot an Kultur, Sport und Freizeitangeboten steht damit Großenhainern und Gästen zur Verfügung.

An diesem Sonntag, 30. April, lädt beispielsweise der Kultourladen von Steffen Mendrock aus Weinböhla auf der Festwiese zum Flohmarkt ein. Von 10 bis 16 Uhr begrüßen Hobbytrödler die Besucher nach langer Pause wieder auf dem ehemaligen Gelände der Landesgartenschau. Zwischen Antikem, Trödel und Allerlei kann man das richtige Schnäppchen für sich entdecken. Egal ob Spielzeug, der alte Schrank von Oma, antiquarische Bücher, Gemälde, Schmuck, oder Münzen und Porzellan – ein bunter Mix ist garantiert. Für das leibliche Wohl ist gesorgt und der Eintritt ist frei.

Am 7. Mai sind gleich zwei Höhepunkte in Großenhain geplant: Diesmal wird im Ratssaal die neue Museums-Sonderausstellung "Das Maß der Dinge - die Großenhainer Grundlinie" um 11 Uhr eröffnet. Am Nachmittag lädt die Marienkirche zum Konzert anlässlich des ersten regionalen Chortreffens der Kirchgemeinde Großenhainer Land ein. Am 13. Mai lohnt sich ein Besuch am Fliegerhorst. Die Flugplatzausstellung von Marcel Reichel und der Ortsverband der Funker laden zum Tag der offenen Tür ein. Am 14. Mai ist Tag der Parks und Gärten in Zabeltitz, ab 15. Mai hat das Naturerlebnisbad geöffnet.

Schließlich sei noch auf den veranstaltungsreichen Johannistag, den 24. Juni, verwiesen. Schon jetzt probt die Singgemeinschaft eifrig für ihr Festkonzert Neue Wege, das sie gemeinsam mit dem Orchester Saitensprung der Musikschule im Kulturschloss präsentiert. Hier sind James Bond, Enya und die Comedien Harmonists musikalisch zu erleben. Der Kartenvorverkauf ist gestartet. In der Marienkirche wird an diesem Tag an den Kantoreigeburtstag erinnert. Abends laden die Filmfreunde zu ihrer ersten Sommerkino-Veranstaltung in diesem Jahr zwischen die Gleise in den Stadtpark ein.